Wie hilft dir Lexeo`s Tutoring weiter?

Wie erreichen wir diese Ziele ?

Durch Kontinuität und effizientes Lernen

null

Individuelle Betreuung

Bei der Konzeption unserer Kurse war uns eine kleine Gruppengröße besonders wichtig. Ziel ist es, dass der Tutor auf die individuellen Fragen und Probleme eines jeden Teilnehmers eingehen kann und sich über das Semester hinweg individuelle Lösungen sucht, die Schwächen eines jeden in gleichem Maße in Stärken zu verwandeln.

null

Effiziente Organisation

Wir organisieren die Räume und legen einen groben Zeitrahmen für eure Treffen vor, sodass ihr euch nicht mehr mit organisatorischen Angelegenheiten beschäftigen müsst, sondern euch voll aufs Lernen konzentrieren könnt. Für die nötige Verpflegung mit Wasser, Kaffee und Plätzchen sorgen wir, damit das Lernen auch Spaß macht.

null

Spezifische Unterlagen

Unser Tutor gibt auch dir ein paar Aufgaben zum eigenständigen Lösen bis zum nächsten Treffen mit auf den Weg gibt oder prüft dich mit einem Test. Keine Sorge es gibt keine Noten, nichts wird öffentlich gemacht und es werden wirklich nur Inhalte abgefragt und unterrichtet die prüfungsrelevant sind. Wir lernen nichts Unnötiges!

Der Ablauf

Mehr erfahren!

Jede zweite Woche findet ein Kurs statt. Über das gesamte Semester verteilt kommen wir so auf über 6 Kurstage. Pro Tag werden drei Stunden intensiv sämtliche Inhalte aufgearbeitet, die bis dato in der Vorlesung behandelt wurden und Übungsaufgeben gelöst. In den Wochen, in denen kein Kurs stattfindet, kannst du dich entweder mit dem Übungs- oder Tutoriumsaufgaben beschäftigen oder aber mit Aufgaben, die der Tutor dir mit auf den Weg gegeben hat. Am Ende der Kursreihe wird es eine Probeklausur unter realen Bedingungen geben. Die Probeklausur wird mit einem größeren Abstand zum letzten Kurstag stattfinden, damit du dich ein letztes Mal mit allen bisher gelernten Inhalten auseinandersetzt. Unser Tutor wird deine Arbeit korrigieren und dir auf der Grundlage deines Ergebnisses einige Tipps und Hinweise für die letzten Tage des selbstständigen Lernens bis zur Prüfung geben. Außerdem machst du die Erfahrung wie die Prüfung in etwa abläuft und auf welchem Stand du dich bereits einige Wochen vor der Prüfung befindest.

Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keine Gelehrten.

Chinesisches Sprichwort

Die wichtigsten Fragen

und die passenden Antworten dazu.

Ersetzen die Kurse den Besuch von Vorlesung oder Übung ?

Nein. Die Kurse sind kein Ersatz für die Vorlesung. Unsere Kurse stellen lediglich eine ergänzende Möglichkeit der Prüfungsvorbereitung dar. Inhaltlich sind die Kurse alle sehr stark an der jeweiligen Vorlesung orientiert und behandeln alle relevanten Themen in abgespeckter Form.

Reicht der Kurs allein, um die Prüfung zu bestehen ?

So wie der Kurs kein Ersatz für die Vorlesung oder Übung ist, so reicht der Kurs alleine auch nicht zum Bestehen der Prüfung. Wir legen dennoch viel Wert darauf, alle Inhalte so kleinschnittig wie möglich sowohl theoretisch als auch praktisch zu behandeln, um die eine oder andere Stunde des Selbststudiums werdet ihr allerdings nicht vorbei kommen.

Wo finden die Kurse statt ?

Die Kurse finden hauptsächlich in der Weidenauer Straße 167, in 57076 Siegen statt. Der Eingang zum Seminarraum befindet sich auf der rechten Seite des Gebäudes. Die Seminarräume befindet sich auf der zweiten und dritten Etage.

Wann finden die Kurse statt ?

Die Kurse finden alle zwei Wochen statt. Sobald sich genügend Teilnehmer für einen Kurs gefunden haben, werden wir uns zusammen mit allen Teilnehmern an die Terminplanung machen. Ziel ist es, für alle Treffen einen Termin zu finden, der für jeden passt.

Noch offene Fragen oder Anregungen?

Wir freuen uns über deine Nachricht!